Wissen ist Macht! – Seminare und Workshops für Spieleautoren

"Theorie" und "Praxis" häufig zwei Todfeinde, die sich oftmals in der Realität nur selten die Hand reichen und eigentlich von Haus aus nichts mit dem anderen zu tun haben wollen, aber jedem das Gegenteil erzählen. Wem dieser Umstand bekannt vorkommt, hat sicherlich mindestens einen Universitätsbesuch hinter sich oder vielleicht eine berufliche Ausbildungsmaßnahme genossen. Anders verhält... weiterlesen →

Advertisements

Warum nach Göttingen fahren?

Beitrag von Till Klar, die Neulinge mit ihren Spiele-Prototypen fahren hin, um Erfahrungen zu sammeln und – hoffentlich – den 6er im Lotto zu gewinnen. Die Redakteure fahren hin, weil´s ihre Arbeit ist und vielleicht auf einem der vielen Tische der Mega-Böller 2018 liegt. Die Wiederholungstäter fahren hin, weil Göttingen einfach einer DER Events der... weiterlesen →

Brettspiele + Digitalisierung

Am Wochenende fanden in Weilburg die 10. Spieleautorentage statt. Manuel und Jonas haben im Brettspielelabor aus ihrer - jugendlichen 🙂 - Sicht bereits über die Veranstaltung berichtet. In den Spontanworkshops - so eine Art Mini-Barcamp am Samstagabend - habe ich mit Frank Zirpins und Karsten Höser zusammen über die offene Frage "Brettspiele + Digitalisierung?" diskutiert.... weiterlesen →

3. Autorentreffen in Karlsruhe

Am Sonntag fand in Karlsruhe im Spielverein Thoule das 3. Spieleautorentreffen statt. Organisiert hat die Veranstaltung dankenswerterweise mit viel Engagement Martin Maly von spielfusion, der letztes Jahr sein erstes Spiel erfolgreich über Kickstarter finanziert hat. Auch wenn der Weg von Koblenz aus weit ist und muss ich sagen, dass er sich gelohnt hat. Manuel hat... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑